Lesedauer: 1 Minute

Heute früh am Morgen wurde uns von Nintendo in Tokyo die neue Konsole “Nintendo Switch” vorgestellt. Die Präsentation hatte auch für Retrogamer einen interessanten Aspekt zu bieten.

So soll es, im Rahmen des geplanten Online-Abos (Online Service) möglich sein, Nintendo NES- und SNES-Klassiker auf der Switch zu spielen. Das würde die Switch auch für Retrogamer sehr attraktiv machen und potentiell Zugang zu einem großen Spielekatalog ermöglichen.

Allerdings leidet diese Information momentan noch unter fehlender Genauigkeit und lässt Interpretationen zu. Der Originaltext der Pressemitteilung lautet: “Subscribers will get to download and play a Nintendo Entertainment System (NES) or Super Nintendo Entertainment System (Super NES) game (with newly-added online play) for free for a month.” (Quelle: Nintendo)

Mehrere Webseiten (darunter engadget) haben Nintendo bereits kontaktiert, um genaueres über den Wortlaut zu erfahren.

Sofern wir es wissen, wird dieser Artikel aktualisiert.

Update vom 15.01.2017
So wie es aussieht, kann man die NES/SNES-Spiele im Rahmen des Online-Abos nur dann nach einem Monat weiterspielen, wenn man sie kauft. Es wird so also vermutlich ein Try & Buy-Modell werden. (Quelle: Quelle: Wired). Offiziell ist dies von Nintendo aber noch nicht bestätigt worden.


Hier könnt ihr euch die vollständige Präsentation der Nintendo Switch von heute Morgen anschauen:

Und hier geht’s zur offiziellen Webseite von Nintendo.