Profil von André Eymann (110)

André Eymann begleiten Videospiele schon seit den 1980er Jahren. Aufgewachsen mit Arcade-Automaten wurde er bereits als Kind in fremde Galaxien entführt. Auf Heimkonsolen und Mikrocomputern erlebte er unzählige Abenteuer und lernte spielend das Programmieren. Heutzutage verliert er sich am liebsten in Action- und Adventurespielen. Dabei ist das Videospiel für ihn stets eine Metapher für soziale, wissenschaftliche und künstlerische Themen geblieben.

Social Media Links

WebseiteTwitterInstagram

Beiträge: 110

KNIGHT OF THE TALESAls treibende Kräfte unseres Universums bewahren Mitglieder vom Orden der KNIGHTS OF THE TALES die Geschichte der Videospiele an breiter Front!

Legende: DEFENDER: 1-3 Beiträge | RETRO FORCE: 4-10 Beiträge | KNIGHT OF THE TALES: 11 Beiträge oder mehr

Das Heimcomputerjahr 1984

Homecomputer · Reportagen

Das Jahr 1984 war aus Sicht der Computertechnik in vielerlei Hinsicht interessant. Der Siegeszug der Heimcomputer in den privaten Haushalte war bereits in vollem Gange und verdrängte den bisherigen Star des Wohnzimmers: die Videospielkonsole.

4 5 207

Die 8-Bit Börse im November 2002

Reportagen

Am 2. November 2002 besuchte ich meine erste Retro-Börse. Hier gab es viele klassische Konsolen, Spiele und Heimcomputer zu bewundern. Die Erinnerungen und Fotos der Veranstaltung findet ihr in diesem Beitrag.

0 1 129