The Curse of Rabenstein

“We should try to find a place to stay for the night. The horses need a rest.” Those were the coachman’s last words before he disappeared without a trace. Lost deep in the Black Forest, you soon find out that some things should remain buried forever.

ABOUT THIS GAME

The Curse of Rabenstein is the new graphic adventure from Stefan Vogt, the author of the acclaimed Hibernated interactive fiction series. It is the first release from Puddle Soft, a collective formed by members of Pond and with the mission of creating new games for the classic 8-bit and 16-bit home computers of the 80s. The Curse of Rabenstein is following the paths of the legendary adventures from Level 9, but it tries to meet modern gaming expectations, so that the most sophisticated genre back from the day transforms into a contemporary homage.

The game will run on any modern PC with a JavaScript enabled browser. Just klick the button below to get started. If you bought the physical edition, you find this version on the supplied SD card.

DOWNLOADS

Rabenstein is available for C64, Plus/4, CPC, ZX Spectrum (48k and 128k with divMMC), ZX Spectrum +3, ZX Spectrum Next, Amiga, Atari ST, MSX1, MSX2, DOS and modern PC.

PHYSICAL EDITION

A boxed release with stunning beautiful art, media, feelies and extras may be ordered from Poly.Play.

WEB

Stefan Vogt on itch.io: 8bitgames.itch.io
Puddle Software: http://puddlesoft.net
Publisher: http://polyplay.xyz

DONATIONS

Please support the hard work that went into this game and donate via itch.io.

You may also buy me a coffee http://ko-fi.com/8bitgames

Konto vorhanden? Dann anmelden!

Momentan bist Du nicht angemeldet. Melde Dich an, um mit Deinem Benutzerkonto zu kommentieren oder zu liken. Wenn Du noch kein Konto hast, kannst Du hier eins erstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare6

  1. Danke für die Tipps! Tatsächlich bin ich auch schon über die „Invisiclues Hints“ gestolpert, die du auf itch.io verlinkt hattest und habe da einen Hinweis für eines der Bretter vor meinem Kopf finden können. 😀

  2. Ich hab immer schon mal mit diesem Textadventure geliebäugelt, aber mich dann irgendwie bisher doch nie wirklich damit auseinandergesetzt. Umso großartiger finde ich es, dass es hier jetzt einen Ehrenplatz bekommen hat. Habe es gleich mal im Browser gestartet und das funktioniert tadellos!

    Was ich bisher gesehen habe, wirkt sehr liebevoll gestaltet – sowohl die Grafik als auch die Texte. 🙂 Ich bin gespannt, zu ergründen, was es mit Rabenstein auf sich hat.

    Mein Sonntagmorgen-Hirn scheint nur gerade nicht in der Lage, alles umfassend aufzunehmen – oder vielleicht ist das auch mein Hirn im Normalzustand. 😀
    Gibt es für so absolute Adventure-Nullen wie mich irgendwelche Hilfestellungen, wenn eins so gar nicht mehr weiß, wie es weitergeht und das berühmte Brett vorm Kopf hat? 😀

    TobiAndré Eymann
    1. Du kannst mich gerne auf Twitter anschreiben wenn Du nicht weiterkommst. Die wichtigsten Verben sind: Take, Examine, Search, Drop, Talk, Use, usw. und man schreibt Befehle immer in der Form VERB NOMEN.

      Es verfügt über einen überschaubaren Wortschatz und ist vom Schwierigkeitsgrad bewusst auf das Erleben der Geschichte ausgelegt, ist also recht einsteigerfreundlich 🙂

      NadineAndré EymannTobi
  3. Oh wie cool! Das Ganze funktioniert ja sogar mobil (auch die Save/Load Funktion) und ist so bestimmt auch was für Bus- und Bahnfahrten (falls das parallel mit evtl Notizen klappt). Da ich bis jetzt einen großen Bogen um Textadventures gemacht habe, schaue ich mir das mal an, vielleicht funkt es Jahrzehnte später ja doch noch. Vielen Dank für die Möglichkeit, Stefan und André! <3

    NadineMichaelAndré Eymann
    1. Probiere es gern mal aus! Ich durfe bei Stefan in Berlin ein wenig playtesten, werde mich aber noch einmal in Ruhe hinsetzen. Das was ich bisher erlebt habe, hat mir sehr gefallen.

      Tobi
  4. Lieber Stefan, ich bin nicht nur stolz, dass Du uns hier auf VSG das Spielen von RABENSTEIN online ermöglichst, sondern vor allen Dingen berührt und bewegt davon, mit wie viel Leidenschaft Du das Adventure-Genre auf Deine ganz persönliche Art und Weise wieder erweckt hast. Es fühlt sich einfach großartig an. Du entführst uns in die Welt der klassischen Grafik- und Textadventures und Du lässt uns am Wunderbarsten teilhaben, das man sich vorstellen kann: die eigene Fantasie beim Spielen erneut zum Leben zu erwecken. Dafür von ganzen Herzen meinen Dank!

    NadineTobiMichael