Benjamin Dibbert (1 Beitrag)

Als echter Küstenjung und Kind der 80er sog Ben Spiele auf den Nintendo Heimkonsolen, dem C64 und dem PC förmlich auf, außerdem begeisterte er sich für zahlreiche, auch heute noch von vielen geliebte Cartoonserien wie „Masters of the Universe“, „Saber Rider“ oder „The Real Ghostbusters“. Nach dem Schulabschluss um die Jahrtausendwende begann er seine Leidenschaft für die Musik zu entdecken, seitdem komponiert er auch eigene Stücke, unter www.nordischsound.de könnt ihr euch einen Überblick über sein Werk machen. Oder ihr startet einfach eine beliebige Nerdwelten Episode, denn unser fetziges Intro stammt ebenfalls von ihm. Sein Musikgeschmack ist breit gefächert, von Jazz bis Eurobeat kann er sich für (fast) jedes Genre begeistern.

Links

Keine Links hinterlegt

Schreibt für VSG seit dem 16. April 2021