Über Stefan Bee


Meinen ersten Game Boy bekam ich zu Weihnachten 1992 von meinen Eltern geschenkt, zusammen natürlich mit Tetris und dem damals brandneuen Super Mario Land 2. Mit der Zeit häuften sich immer mehr Spiele an, mit meinen Geschwistern – ebenfalls ausgestattet mit Game Boys – gab’s ordentliche Multiplayer-Duelle und auch in den Ferien war der Handheld ein stetiger Begleiter. Auch heute hole ich immer wieder gerne die alten GB-Spielen hervor und spiel eine Runde, denn in Sachen Gameplay können die damaligen Titel nach wie vor mit heutigen Handheld-Titeln mithalten.

1 Beitrag gefunden