Interaktives Review “A normal lost phone”

Von Yannic Borchert am 20.06.2018
Gepostet in Spielebesprechungen

0 0 3 < 1

Letztes Jahr beeindruckte mich die kleine Indie-Perle “A normal lost Phone” so sehr, dass ich beschloss, ihr eine ganz eigene Review zu spendieren.

Da aufgrund der DSGVO – und weil das Projekt abgeschlossen ist – die Webseite von “Culturevania” nicht mehr zu erreichen ist, war bislang auch die Review verloren. Für all jene, die das Format Culturevania bisher nicht kannten – zusammen mit meinem besten Freund und Co-Moderator, Julian “Stimmi” Stimm sprach ich in dem zweiwöchigen Format über alles, was in irgend einer Art und Weise mit Kultur und Videospielen zu tun hatte. Da es jedoch zu schade wäre, wenn die dort erschienene Review zu “A normal lost phone” für immer in der Versenkung verschwände, gibt es das Ganze noch einmal hier zu bestaunen.

Und nun genug der Worte, viel Spaß!



Schlagwörter

A normal lost phone Accidental Queens Culturevania Indie Game Indie-Dev Playdius Entertainment Plug In Digital Review

Über Yannic Borchert

Yannic Borchert wurde 1991 in Saarlouis geboren. Seine Kindheit im Saarland verbrachte er zwischen Büchern und Videospielen, ehe er für seinen Bachelor in Online-Journalismus nach Hessen zog. Während seines Studiums schrieb er nebenbei für die VR Nerds und verdiente seine Brötchen bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, ehe er mit dem Podcastformat Culturevania die Tür zu neuen Themen aufstieß. Im Dezember 2017 übernahm er schließlich die redaktionelle Mitbetreuung von VSG. Heute arbeitet Yannic als Datenjournalist in Hamburg und lebt mit seiner Frau sowie zwei Katern im Alten Land an der Elbe.

Alle Beiträge ansehen