Arcade-Games und Flipper bei Frankfurt

André Eymann am 16.12.2016
Gepostet in Arcades

0 1 801 < 1

Wer in der Nähe von Frankfurt am Main lebt oder auch nur dort vorbeikommt, sollte unbedingt einen Abstecher nach Seligenstadt machen. Denn dort gibt es sie noch: eine echte Arcade, wie in den 1980er Jahren!

Obwohl das Flipper- und Arcademuseum Seligenstadt (FAMS) dort Wort Museum in sich trägt, ist es keineswegs nur zum Anschauen gedacht. Im Gegenteil: hier sollt ihr ausdrücklich glückliche Stunden beim Spielen an klassischen Videospielautomaten und Flippern haben. Von Asteroids über Popeye bis Stargate sind alle Pixel-Highlights dabei.

Also vormerken: jeden ersten Samstag im Monat von 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr kann gezockt werden!

Adresse

Flipper- und Arcademuseum Seligenstadt
FOR AMUSEMENT ONLY e.V. (Vereinsräume)
Wilhelm-Leuschner-Str. 6
63500 Seligenstadt

Offizielle Webseite
Das FAMS bei Twitter (@flipperarcade)


Schlagwörter

Arcade Automaten FAMS Flipper For Amusement Only Frankfurt am Main Museum Seligenstadt Spielautomaten Videospielautomaten

Über André Eymann

André Eymann begleiten Videospiele schon seit den 1980er Jahren. Aufgewachsen mit Arcade-Automaten wurde er bereits als Kind in fremde Galaxien entführt. Auf Heimkonsolen und Mikrocomputern erlebte er unzählige Abenteuer und lernte spielend das Programmieren. Heutzutage verliert er sich am liebsten in Action- und Adventurespielen. Dabei ist das Videospiel für ihn stets eine Metapher für soziale, wissenschaftliche und künstlerische Themen geblieben.

Alle Beiträge ansehen