Profil von Lars Schade

Hallo, ich bin der Lars und bin 1974 geboren und bekennender Dortmunder. Seit fast 40 Jahren bin ich dem Hobby des Videospiels verfallen. Begonnen hat das Ganze mit dem G7000 von Philips und ging weiter über Atari, Commodore, Nintendo, Sega bis hin zu Playstation und Xbox. Vor ca. 10 Jahren brachte mich die Leidenschaft dazu auch Heimkonsolen und Heimcomputer zu sammeln. Aktuell dürfte ich so an 100 Systeme mein Eigen nennen. Aber da hörte es nicht auf. Mit den aufkommenden Phänomen des Let's Plays bin ich jetzt auch schon gut 8 Jahre auf YouTube und gut 1 1/2 Jahre auf Twitch.

Social Media Links

WebseiteTwitterYouTube

Level: 2

DEFENDERAls treibende Kräfte unseres Universums verteidigen DEFENDER die Spielkultur, indem sie Erinnerungen bewahren und mit uns teilen!

Legende: DEFENDER: 1-3 Beiträge | RETRO FORCE: 4-10 Beiträge | KNIGHT OF THE TALES: 11 Beiträge oder mehr

Pokémon Go in der Pandemie

Viele können sich sicherlich an den Hype von Pokémon Go aus dem Jahre 2016 erinnern. Nun ist die App vier Jahre alt und kämpft mit der aktuellen Situation in der Welt.

Lesen 3 5

Loom – Das umstrittene Meisterwerk

LOOM ist ein Point’n Click Adventure von 1990 geschrieben von Brian Moriaty für Lucasfilm Games. Es behandelt die fantastische Reise von Bobbin, dem Weberjungen, der seine in Schwäne verwandelten Webermitglieder retten will.

Lesen 10 9