Über Torsten Othmer


Torsten Othmer, Jahrgang 1967 leitet heute ein Fitness Studio in der Kleinstadt Grimma, wo er zusammen mit seiner Frau Barbara und seinen vier Kindern lebt. Seit vielen Jahren sammelt er leidenschaftlich vorrangig die Computer und Videospiele die er damals besessen hatte oder gerne gehabt hätte. Im zarten Alter von neun Jahren kam er erstmalig auf einen Jahrmarkt in Osnabrück mit dem Medium Videospiel in Kontakt. Die dort Aufgestellte Pong Arcade zog den Autor so in seinen Bann, so dass er von diesem Moment an von jeglicher Art Telespiel begeistert war. Viele Jugendliche können sich heute nicht vorstellen wie sich meine Generation stundenlang mit derart simplen Spiele beschäftigen konnten. Im diesen Sinne möchte ich die Zeit der Anfänge der elektronischen Videospiele bewahren und festhalten. Denn um in die Zukunft blicken zu können, sollte man die Geschichte kennen.“

5 Beiträge gefunden