Profil von Marc Nuttelmann

Mein Name ist Marc und ich kam im Februar 1986 in Berlin zur Welt. Meine erste Begegnung mit Videospielen hatte ich im zarten Alter von 6. Jahren, als ich Weihnachten 1992 einen Nintendo GameBoy zusammen mit Super Mario Land geschenkt bekommen habe. Es war Liebe auf den ersten Blick und der Beginn, einer bis heute anhaltenden Leidenschaft für die Videospiele- und ihren Geschichten. Dabei war bzw. ist egal, auf welcher Plattform gespielt wird. Nintendo, Sega, Sony, PC, Macintosh und die vielen, anderen Möglichkeiten.
Beiträge2Kommentare3

Letzte Kommentare

Folgen

Twitter

Half-Life: Alyx – Zwischen Staunen und Sprachlosigkeit

Vielleicht ist Half-Life: Alyx eine der besten Videospiel Erfahrungen der letzen 20. Jahre. Ganz sicher aber ein mitreißendes Meisterwerk, welches einen sprachlos zurücklässt. Das muss man erlebt haben!

Weiterlesen

Vielleicht ist Half-Life: Alyx eine der besten Videospiel Erfahrungen der letzen 20. Jahre. Ganz sicher aber ein mitreißendes Meisterwerk, welches einen sprachlos zurücklässt. Das muss man erlebt haben!

Weiterlesen

Shenmue: Der Klang der Freiheit

Shenmue. Das Erlebnis dieses Spiels hat sich so sehr in meinen Kopf eingebrannt, weshalb ich auch 20 Jahre danach, noch immer ein ganz besondere Beziehung zu diesem Spiel habe.

Weiterlesen

Shenmue. Das Erlebnis dieses Spiels hat sich so sehr in meinen Kopf eingebrannt, weshalb ich auch 20 Jahre danach, noch immer ein ganz besondere Beziehung zu diesem Spiel habe.

Weiterlesen