Profil von Michael Braun


Geboren 1967, in Stadtlohn im Münsterland, lebt und arbeitet heute in Essen. Konsolen-Vita: Pong, Interton, Atari 2600, Colecovision, C64, Amiga. Mit dem Sammeln und dem Retro-Bewusstsein fing es Mitte der 90er an. In dieser Zeit wurden auch ein paar Testberichte für Bazonga-Press geschrieben; zu lesen in dem Buch Knopfklopfer: Aus der Welt der Pixelwunder. Michael Braun war einer der drei Veranstalter der Retrobörsen im Ruhrgebiet (http://www.retroboerse.de) und ist Teil des Teams der Atari-Rarity-Database (www.atariboxed.com), welches sich als Ziel gesetzt hat, die umfangreichste Datenbank mit der Angabe eines Seltenheitsfaktors für Atari-Spielmodule zu erstellen. Er war Centipede-Stadtmeister von Essen und Ahaus und zweiter Sieger in Nordrhein-Westfalen von 1983.

4 Beiträge gefunden