BrOtHeRs – A Poem of Two Sons

Katrin am 05.09.2020
Gepostet in Konsolen, Spielebesprechungen

3 7 338 2

!!! VORSICHT. MEGA SPOILER. !!!!
JEDEM, DER DAS SPIEL NICHT GESPIELT HAT,
MÖCHTE ICH SEHR, SEHR, SEHR ANS HERZ LEGEN, ES ERST ZU SPIELEN.
ES IST SO PHANTASTISCH!!!


Wahrscheinlich versteht man das Gedicht auch besser, wenn man es erfahren hat.
Aber ich freue mich natürlich über jeden, der es lesen mag!
Mir hat dieses Spiel sehr viel an Kraft genommen und gegeben und ich bin froh, es erlebt zu haben.
(Da das Layout für das Gedicht essentiell ist, gibt es die Möglichkeit dieses herunterladen zu können, sollten Zeilenumbrüche dargestellt werden. Danke fürs Lesen <3.)

GEMEINSAM ZIEHEN WIR MUTIG
DER WEG SCHEINT HOLPRIG;
DU GEHST OFT MEINE SCHRITTE
DOCH LANGSAM GEHEN WIR ZUSAMMEN

in die unbekannte welt, unsren vater zu heilen.
wir drehen uns im kreis, obwohl wir die richtung kennen.
und ich die deinen, niemals um lange zu verweilen.
und lernen immer sicherer auch zu rennen.

AUF UNSEREM weg BEGEGNEN uns VIELE:
doch DEINE ENTSCHLOSSENHEIT trägt
die Landschaft wird grün, GRAU, hell und DUNKEL.
mein GROßES Vorbild, DEM ich ÜBERALL hin folge.

Die einen GUT, die andren auch mal GEMEIN.
mich über FLÜSSE und hinauf auf die BERGE.
Hier ein RIESE, da ein TROLL und selber sind wir Zwerge.
ich habe KEINE Angst. Will NUR mit DIR sein.

Wir lösen lustig leichte Rätsel. Die hohen Hindernisse sind überwunden.
Wir helfen denjenigen, die es brauchen, und heilen offene Wunden.
Wir fliegen beschwingt durch die Lüfte und reiten lachend auf Ziegen.
Wir sind zusammen. Nichts hält uns auf. Wir sind vereint am Siegen.

Es ging alles viel zu schnell. Nutzlos stand ich nur da. Dich sah ich schwinden. Es war vorbei.
Es ging alles viel zu schnell. Nutzlos stand ich nur da. Dich sah ich schwinden. Es war vorbei.

_ch hab ihr _esicht zu spät erkannt.
_ch war zu schwach und sie zu stark.
_ch ließ nicht los, drückte _ich weiter.
_ch hielt nichts mehr in meiner _and.

einsam muss ich den weg nun gehen.
lass dich zurück mit schwerem herz.
doch hürden ganz allein bestehen?
wie könnt ich das mit all dem schmerz?

dOcH pLöTzLiCh sPüR iCh DiCh eRnEuT, GaNz NaHe, DiChT bEi MiR.
iCh bIn KlEiN aBeR aUcH gRoß, uNd DaS aLlEiNe NuR DaNk DiR.
MiT LeTzTeR KrAfT BiN IcH aM ZiEl: iCh BiN WiEdEr dAhEiM.
UnD wEiß NuN, Du BiSt iN MiR uNd WiRsT eS iMmEr sEiN.


Schlagwörter

2013 Adventure British Academy Video Games Awards Brothers Einzelspieler Fantasy Gamepad Gedicht Josef Fares nordische Mythologie Spike Video Game Awards Starbreeze Studios

Über Katrin

Meine ersten Annäherungsversuche an die digitale Spielewelt wagte ich mit dem Interton VC 4000. Die wahre Liebe zu ihr wurde allerdings erst mit dem C64 und meinem Game Boy entfacht. Mit acht Jahren durfte ich leider noch keine Konsole besitzen, aber das wurde dann während des Studiums nachgeholt. Ich stürzte mich auf die PS2, den GameCube, den Super Nintendo, die Xbox360 und darf mich nun auch stolze Besitzerin einer PS4 und eines C64 Mini betiteln. Mein PC ist mir allerdings auch für die gemeinsamen Spiele sehr ans Herz gewachsen. Mein absolutes Lieblingsspiel ist bisher Horizon Zero Dawn, auch wenn es nur knapp gegen The Great Giana Sisters gewonnen hat. Es war eine wundervolle Zeit, in der ich aufwachsen durfte und miterleben konnte, wie diese Welt sich entwickelt und gedeiht und ich bin sehr gespannt auf all die Neuerungen, die uns erwarten werden und die ich hoffentlich noch mitmachen darf.

Alle Beiträge ansehen