Profil von Stefan Vogt

Mit viel Passion schreibt Stefan interaktive Fiktion für klassische 8-bit und 16-bit Hardware. Man sagt ihm und seinen preisgekrönten Adventures nach, das Genre zeitgemäß wiederauferstehen zu lassen. Stefan hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Erbe der goldenen Ära der Heimcomputer zu bewahren. Er ist Member von Puddle Software (ehemals Pond) und stark von der Popkultur der 80er Jahre beeinflusst. Auf 8-bit.info betreibt er einen bekannten Blog in englischer Sprache. Seine Spiele können digital über 8bitgames.itch.io und physikalisch über seinen Publisher Poly.Play bezogen werden.
Beiträge6Kommentare15

Letzte Kommentare

Folgen

WebseiteTwitter

Die Schritte ins Abenteuer – Unsere ersten Text- und Grafikadventures

Die Zukunft für Freunde klassischer Adventures, egal ob Sie sich an den Graphicadventures von Level 9 oder an der interaktiven Fiktion von Infocom orientieren, sieht rosig aus.

Weiterlesen

Die Zukunft für Freunde klassischer Adventures, egal ob Sie sich an den Graphicadventures von Level 9 oder an der interaktiven Fiktion von Infocom orientieren, sieht rosig aus.

Weiterlesen

Das Return C64C Gehäuse

Wie ist das, wenn man etwas aus einem anderen Blickwinkel betrachtet, unter einem anderen Licht? Etwas Bekanntes neu zu ergründen, ja vielleicht sogar einen kleinen […]

Weiterlesen

Wie ist das, wenn man etwas aus einem anderen Blickwinkel betrachtet, unter einem anderen Licht? Etwas Bekanntes neu zu ergründen, ja vielleicht sogar einen kleinen […]

Weiterlesen

Going 8-bit – Teil III: The Power of Love

Sag niemals nie. Dies musste bereits Ian Flemings Protagonist James Bond in der gleichnamigen Neuverfilmung des Klassikers „Feuerball“ aus dem Jahre 1983 erfahren. Hatte ich […]

Weiterlesen

Sag niemals nie. Dies musste bereits Ian Flemings Protagonist James Bond in der gleichnamigen Neuverfilmung des Klassikers „Feuerball“ aus dem Jahre 1983 erfahren. Hatte ich […]

Weiterlesen